Wärmende Decken für Kroatien

Katharina Ernstberger (links) übergab 25 gestrickte Decken an Irmgard Schiml. Bild: privat
Lokales
Fuchsmühl
06.05.2015
1
0
Während des ganzen Jahres stricken fleißige Frauen des Müttervereins Fuchsmühl aus Wollresten Quadrate, die dann zu Decken zusammengefügt werden. Nun übergab stellvertretend Katharina Ernstberger 25 Decken an Irmgard Schiml zur Weiterleitung an Bedürftige in Kroatien. Einige Decken waren während des Jahres auch verkauft worden. Den Erlös von 200 Euro erhielt bei der Jahreshauptversammlung des Frauen- und Müttervereins Pfarrer Varghese Kanjamala als Spende, da während der Wintermonate die Frauen einmal pro Woche in der Hutzastubn im Jugendheim stricken. Damit weiterhin Decken angefertigt werden können, nimmt Katharina Ernstberger aus Güttern Wollreste gerne entgegen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.