Schützen
Freude und Enttäuschung

Sport
Fuchsmühl
24.11.2016
25
0

Die Luftgewehrschützen der SG Andreas Hofer Fuchsmühl sind auf Erfolgskurs, beim Luftpistolenteam läuft es dagegen überhaupt nicht.

Freude und Enttäuschung bei den Mannschaften der Andreas-Hofer-Schützen in der Oberpfalzliga. Das erste Luftgewehr-Team feierte am dritten Wettkampftag zwei Siege und ist Tabellenzweiter, die Luftpistolen-Mannschaft steht nach zwei Niederlagen auf dem vorletzten Platz.

Den fünften Wettkampf gewann das Luftgewehrteam der SG Andreas Hofer gegen "Gambachtal" Fußenberg mit 3:2 (1902:1886 Ringe). Christine Hößl siegte mit 387:379 gegen Armin Lingauer, Vanessa Paschke mit 390:377 gegen Andrea Schindler und Kerstin Knegten mit 393:376 gegen Monika Winkeler. Niederlagen gab es für Petra Stöckert (368:381 gegen Teresa Schmalzl) und Stefanie Müller (364:373 gegen Andreas Kerscher).

Auch im sechsten Wettkampf gab es gegen G'mütlichkeit Luckenpaint einen 3:2-Erfolg. Das Gesamtergebnis allerdings fiel mit 1902:1897 Ringen zugunsten von Luckenpaint aus. Siege feierten Vanessa Paschke (392:388 gegen Katrin Bindorfer), Christina Hößl (386:374 gegen Marina Schober) und Kerstin Knegten (386:381 gegen Franz Heindl). Petra Stöckert (370:379) und Stefanie Müller (363:380) verloren ihre Duelle.

Das Luftpistolen-Team unterlag zwei Mal 1:4. Im fünften Wettkampf gegen die SG Wilhelm Tell Laaber verbuchte nur Kerstin Knegten mit 359:357 einen Einzelsieg, Günther Hößl (366:367 gegen Gerhard Arner), Stefan Schröck (359:371 gegen Manuel Knöll), Marco Fröhlich (343:350 gegen Johann Hofmeister) und Stefan Kraus (337:344 gegen Johannes Götzfried) verloren. Die Gesamtringzahl lautete 1789:1764 für Laaber.

Im Stiftlandderby gegen die Königlich privilegierte SG Mitterteich war Fuchsmühl bei den Ringen im Vorteil (1739:1737), verlor aber erneut mit 1:4. Stefan Kraus holte mit 335:314 den einzigen Sieg. Die restlichen Einzelresultate (Fuchsmühl zuerst): Stefan Schröck - Klaus Weigl 360:362, Günther Hößl - Ulf Walther 350:354, Kerstin Knegten - Leonhard Grillmeier 353:357, Marco Fröhlich - Tobias Wedlich 341:350.
Weitere Beiträge zu den Themen: Schützen (121)SG Andreas Hofer Fuchsmühl (5)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.