Beim Senioren-Servicehaus
Kindergartenkinder gestalten Osterbrunnen

Vermischtes
Fuchsmühl
24.03.2016
10
0
Nach den langen und tristen Wintertagen sehnt sich jeder nach dem Frühling mit seinen bunten Farben und angenehmeren Temperaturen. Erste Vorboten des Frühjahrs spitzen aus dem Boden. Auch der Brunnen beim Senioren-Servicehaus ist nun ein Blickfang. Dafür verantwortlich sind Mädchen und Buben des Kinderhauses Sankt Marien. Zusammen mit ihren Erzieherinnen überraschten die Kinder Bewohner und Pflegepersonal des Seniorenheims. Die für den Arbeitseinsatz benötigten Farben hatten sie im Gepäck. Die Eier für den Osterbrunnen hatte man im Senioren-Servicehaus vorbereiten lassen. Rasch ging es ans Bemalen. Anschließend ließ man die kleinen Kunstwerke zwei Tage lang gut trocknen. Dann stapften die Kleinen noch einmal zum Bühläcker, um den Brunnen fertig zu dekorieren. Trotz kühlen Windes machten sich die Buben und Mädchen ans Werk. Nach und nach gesellten sich auch einige Bewohner des Senioren-Servicehauses zur "Baustelle", um die Kinder, Anette Pickert (Kinderhaus St. Marien, Vierte von rechts), Christine Riedl (Leiterin soziale Betreuung im SSH, Fünfte von rechts) und Maria Senoldu (Kinderhaus St. Marien, am Brunnen links) bei der Arbeit mit Rat zu unterstützen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Senioren-Servicehaus (13)Osterbrunnen (24)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.