Bürgerfest mit kulinarischen und musikalischen Schmankerln - Samstag Nostalgie-Abend mit ...
Fuchsmühl feiert zwei Tage lang

Zu einer Lagebesprechung am künftigen Festplatz trafen sich Anita Thoma, Heinrich Schärl, Bürgermeister Wolfgang Braun, Marktrat Wolfgang Stock, Marina Beer und Nicole Fürst (von links). Bild: wro
Vermischtes
Fuchsmühl
20.07.2016
309
0

Nur noch wenige Tage trennen die Fuchsmühler von einem turbulenten Wochenende. Zum 5. Mal heißt es "Oazapft is'! Auf geht's zum Bürgerfest nach Fuchsmühl." Im regelmäßigen Wechsel mit der Nachbargemeinde Wiesau findet das Bürgerfest alle zwei Jahre in der Steinwaldgemeinde statt.

Zwei Tage lang - vom 23. bis 24. Juli - verwandelt sich der Rathausplatz in eine musikalische und kulinarische Feiermeile. Das beliebte und inzwischen traditionelle Bürgerfest beginnt um 17 Uhr mit einem Gottesdienst in der Wallfahrtskirche. Bürgermeister Wolfgang Braun eröffnet den bunten Programmreigen mit einem offiziellen Bieranstich um 18 Uhr. Auf dem Gelände der Mehrzweckhalle hinter dem Rathaus findet ein Open Air mit der Gruppe "Rock the Boat" statt. Für Speisen und Getränke ist am oberen Festplatz gesorgt.

Einen besonderen Nostalgie-Abend bietet die Marktgemeinde ihren Gästen bereits am Samstag. Um 19.30 Uhr startet auf der großen Rathaus-Bühne die nordbayerische Beat-Legende "The Fellow Rovers" zu einer musikalischen Zeitreise kreuz und quer durch drei Jahrzehnte. "Wir freuen uns auf diese Band, die zum wiederholten Mal unser Bürgerfest bereichert und die für selten gehörte, handgemachte Musik und mehrstimmigen Gesang steht", sagt Bürgermeister Wolfgang Braun. Tags drauf lädt die "Falkenberger Zoiglmusi" zu einem Frühschoppen mit Weißwürsten ein. Während der Mittagsstunden stehen Wildschweinbraten mit "Spoutzn" sowie Schnitzel mit Kartoffelsalat auf der Speisekarte. Bons zum Mittagessen können schon jetzt im Rathaus und im Dorfladen erworben werden.

Unterhaltsam geht's mit dem Wiesauer Musikverein durch den Sonntagnachmittag. Das Rahmenprogramm gestalten der Schäferhundeverein mit einer Dressurvorführung, die Tanzgruppen der Lebenshilfe und die "Temptations" vom TB Jahn aus Wiesau. Auch in diesem Jahr lockt wieder eine Tombola mit wertvollen Preisen. "Für die Kinder ist selbstverständlich auch gesorgt", verspricht der Bürgermeister.

Zahlreiche Fuchsmühler Vereine beteiligen sich am reichhaltigen Angebot. Der beliebte Weizenbiergarten, ein Pilsstand und fassfrischer Zoigl aus Windischeschenbach dürfen genauso wenig fehlen wie Kaffee und Kuchen. Zum Angebot zählen Bratwürste und Steaks, knuspriger Steckerlfisch, Spezialitäten aus Südtirol, duftende Crêpes, Dotsch, erfrischendes Eis und vieles mehr. Ruhigere Momente verspricht eine Ausstellung im Foyer des Rathauses. "Viele fleißige Hände sorgen für das Wohlbefinden der Gäste", verspricht Wolfgang Braun: "Das Fuchsmühler Bürgerfest soll erneut ein Ausdruck der Lebensfreude und des Gemeinschaftsgefühls sein."
Weitere Beiträge zu den Themen: Bürgerfest Fuchsmühl (4)The Fellow Rovers (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.