Erinnerungen an die Schulzeit aufgefrischt

Vermischtes
Fuchsmühl
05.10.2016
53
0

Das Wiedersehen und das abendliche Beieinandersein gehörten zu den Höhepunkten des Treffens des Jahrgangs 1945/1946. Bis spät in den Abend wurde im Gasthof "Weißenstein" gefeiert. Unendlich viel hatte man sich zu erzählen. Bilder wurden herumgereicht, Erinnerungen ausgetauscht. Den weitesten Weg hatte ein Teilnehmer aus Günzburg. Zu einem mehr als feierlichen Moment wurde der Abendgottesdienst in der Wallfahrtskirche mit Pfarrer Joseph. Der Kirchenchor unter der Leitung von Heribert Bauer umrahmte die Messe musikalisch. Bewegend der Moment, als Chor und Orgel - passend zum Marienwallfahrtsort - das Lied von der "schwarzen Madonna" anstimmten. Mit den Jubilaren freute sich auch der Seelsorger (vorne, Zweiter von links). Nach der Feier gesellte er sich händeschüttelnd dazu: "Ich wünsche den Klassenkameraden alles Gute, eine schönes Fest und ein langes Leben." Bild: wro

Weitere Beiträge zu den Themen: Klassentreffen (103)Jahrgang 1945/1946 (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.