Familientag lädt ein, auch zwischen den Zeilen zu lesen
Von der Bibel verzaubern lassen

Vermischtes
Fuchsmühl
02.02.2016
54
0

Fuchsmühl/Friedenfels. Zu einem Familientag mit dem Titel "Effata, öffne Dich" lädt Pfarrer Joseph die Gläubigen der Pfarreiengemeinschaft Fuchsmühl-Friedenfels ein. "Eine biblische Botschaft, die verzaubert. Zauberkunststücke helfen verstehen", so der Untertitel der Veranstaltung. Zielgruppe sind Familien mit Kindern von drei bis elf Jahren.

Besinnliche Momente


Sebastian Wurmdobler, pastoraler Mitarbeiter (Kolping Regensburg), kommt am Samstag, 13. Februar, ins Jugendheim Fuchsmühl und gestaltet den Tag. Zusammen mit den Gläubigen möchte er besinnliche und auch spannende Momente vermitteln. Der "zauberhafte Tag" beginnt um 9.30 Uhr. Am Vormittag nehmen sich die Erwachsenen bewusst Zeit, einen Blick auf ihr Leben und in die Heilige Schrift zu werfen. Dabei wird versucht, auch zwischen den Zeilen zu lesen. Vertiefende Gespräche, anregende Diskussionen, meditative Übungen und auch das eine oder andere Zauberkunststück sollen helfen, den Glauben neu zu entdecken. Während dieser Einheit werden die Kinder extra betreut. Nach einer gemeinsamen Mittagspause steht für Klein und Groß eine kreative Einheit und eine Zaubershow auf dem Programm. Natürlich ist auch eine kleine Kaffeepause eingeplant. Abgerundet wird der Familientag mit dem gemeinsamen Besuch des Gottesdienstes um 17 Uhr.

Mitzubringen sind pro Familie eine alte Schuhschachtel und eventuell Kleber, Schere und Stifte. Anmeldung in den beiden Pfarrbüros (Telefon 09634/9 20 60 oder 09683/252) oder bei Bettina Stock (Telefon 09634/91 43 76) bis spätestens 9. Februar. Die Teilnahme am Familientag mit den kompletten Einheiten, der Kinderbetreuung, Getränken, Kaffee und Kuchen ist kostenlos. Das Mittagessen wird vor Ort bezahlt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kirche (289)Familientag (13)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.