Frauen- und Mütterverein
Großzügig Spenden verteilt

Vermischtes
Fuchsmühl
03.03.2016
5
0

Jedes Jahr zeigt sich der Frauen- und Mütterverein freigiebig und schüttet den Erlös aus dem Adventsbasar an soziale Einrichtungen aus. Heuer fand die Übergabe im Vinzentinerkloster statt. "Die Spende ist für die Ausstattung der Rita-Kapelle in der Wallfahrtskirche gedacht", informierte Pfarrer Joseph und freute sich riesig über den Zuschuss von 500 Euro.

150 Euro überreichte der Frauen- und Mütterverein an die Fuchsmühler Bergwacht. Die fleißigen Männer unterstützen die Bastelgruppe stets bei der Beschaffung der Tannenzweige aus dem nahen Wald. Die Leiterin des Kinderhauses "Sankt Marien" nahm 200 Euro mit hinunter in den Kindergarten. Elke Schnabel schließlich erhielt für den Verein Mukoviszidose Bonn ebenfalls zwei Hunderter.
Weitere Beiträge zu den Themen: Spende (642)Frauen- und Mütterverein (4)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.