Fuchsmühler Bürgermeister grillt für hungrige Radler

Vermischtes
Fuchsmühl
31.08.2016
37
0

Zu einer gemeinsamen Radtour hinaus aufs Land brachen 13 Fuchsmühler Mädchen und Buben am frühen Samstagvormittag auf. Start des von CSU-Marktrat Markus Troesch, Maximilian Heinzl, Markus Vogl und Andreas Günthner begleiteten Fahrradausflugs war am Rathausplatz, Ziel der Tour entlang zum Teil bereits abgeernteter Felder und Wiesen war das Freizeitgelände in Großbüchlberg. Sicherheit stand beim Ferienprogramm des CSU-Ortsverbandes an oberster Stelle. Auch deshalb verteilte Bürgermeister Wolfgang Braun (hinten rechts) leuchtend-bunte Warnwesten. Erstes Etappenziel war die Ortschaft Triebendorf. Entlang der Weiher ging's weiter nach Oberteich. Während sich die Teilnehmer auf der meist ebenen, später jedoch ansteigenden Strecke nach Großbüchlberg mehr oder weniger abstrampeln mussten, betätigte sich Bürgermeister Wolfgang Braun derweil als "Transportunternehmer". Er belud einen Anhänger mit Sitzgelegenheiten, einem Gartengrill und allerlei Zubehör und Köstlichkeiten für ein sommerliches Wiesen-Picknick. Für das leibliche Wohl der Teilnehmer war also bestens gesorgt. Am Ziel angekommen nahmen die Radfahrer nicht nur die Sommerrodelbahn, sondern auch die Minigolf- und Freizeitanlage in Beschlag. Bürgermeister Wolfgang Braun bereitete nicht nur das Essen zu, gerne servierte er auch die Köstlichkeiten. Frisch gestärkt warteten die Teilnehmer auf die Ankunft der Bimmelbahn; die Fahrräder wurden aufgeladen. Bild: wro

Weitere Beiträge zu den Themen: CSU Fuchsmühl (2)Ferienprogramm Fuchsmühl (3)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.