Lichterfest lockt Besucher wieder in Scharen

Vermischtes
Fuchsmühl
18.11.2016
27
0

Güttern. Ausnahmezustand im kleinen Ort Güttern bei Fuchsmühl: Der langgezogene Ort war förmlich zugeparkt, so dass die Freiwillige Feuerwehr wieder einmal Mühe hatte, für einen geregelten Verkehrsfluss zu sorgen. Grund dafür war das traditionelle "Weihnachts-Lichterfest" der Gärtnerei Schinner. Hunderte folgten der Einladung zu einem vorweihnachtlichen Schau- und Einkaufsbummel durch die bunt dekorieren Gewächshäuser. Auf der mehr als 1500 Quadratmeter großen Ausstellungsfläche präsentierte Gartenbauingenieur Hans-Joachim Schinner gemeinsam mit seinem Team edle Orchideen, Weihnachtssterne, festliche Dekorationsideen und vieles andere mehr. Vertreten waren zahlreiche Aussteller, Kunsthandwerker und Künstler, die Einblicke in ihre Arbeit gewährten. Für das leibliche Wohl war natürlich gesorgt.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.