Schuberts "Messe in G" in der Wallfahrtskirche
Musikalisches Ausrufezeichen

Schuberts Orchestermesse in G, "Groß ist dein Name" von Gotthilf Fischer und Händels "Halleluja" krönten den Festgottesdienst in der Wallfahrtskirche "Maria Hilf". Den Gottesdienst leitete Pfarrer Joseph. Bild: wro
Vermischtes
Fuchsmühl
29.03.2016
125
0

Für Pfarrer Joseph war es die erste Festmesse dieser Art im Wallfahrtsort. Beeindruckt von der musikalischen Gesamtleistung nannte er den Gottesdienst "sein schönstes Ostergeschenk."

Ein grandioses musikalisches Ausrufezeichen hinter das Osterfest setzten der Kirchenchor der Wallfahrtskirche "Maria Hilf" und das Salonorchester aus Neustadt/WN. Die Aufführung der "Messe in G" von Franz Schubert hatte das rund 35-köpfige Ensemble unter der musikalischen Gesamtleitung vom Heribert Bauer einstudiert.

Der gemeinsame kirchenmusikalischen Einsatz beeindruckte die Gläubigen bei der traditionellen Orchestermesse am Ostersonntag in der gut besuchten Wallfahrtskirche. Ausdrucksstark und berührend brachten die Musizierenden die Komposition Schuberts zur Wirkung. Für "Gänsehautgefühl" sorgte auch das voller Leidenschaft vorgetragene "Markenzeichen" des Chores, der Fest-Hymnus "Groß ist dein Name" von Gotthilf Fischer. Mächtig und stimmgewaltig gestalteten die Mitwirkenden auch das "Halleluja" aus Händels Messias.

Dankbarer Schlussapplaus


Der dankbare Schlussapplaus der Zuhörer galt dem virtuosen Können seines musikalischen Leiters Heribert Bauer. Stehend Beifall erhielten auch Organist Hubert Köhler und die Solisten wie schließlich alle Beteiligten. In seiner Predigt erinnerte der Pfarrer an die Osterbotschaft des Engels am Grabe Christi: "Er geht Euch voraus nach Galiläa, dort werdet ihr ihn sehen."

Jeder von uns müsse sein Galiläa suchen, mahnte der Seelsorger und betonte in seiner Osterpredigt: Galiläa sei wie ein Funken an dem sich alles neu entzünden könne. "Machen wir uns auf den Weg zu unserem persönlichen Galiläa, der Auferstandene wartet auf uns."
Weitere Beiträge zu den Themen: Fuchsmühl (48)Walfahrtskirche Maria Hilf (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.