Kanzlei Bächer & Kollegen setzt auf Nachwuchs
Künftige Steuerexperten

Ausbildungsleiter Maximilian Metka und Steuerberater Harald Bächer (hinten von links) begrüßten Franziska Schraml, Daniel Frank und Anna Bergmann (vorne von links) im Team. Bild: hfz
Wirtschaft
Fuchsmühl
21.09.2016
62
0

Marktredwitz/Fuchsmühl. Steuerberater Harald Bächer begrüßte mit Franziska Schraml, Daniel Frank und Anna Bergmann gleich drei Auszubildende, die nach der dreijährigen Lehrzeit als Steuerfachangestellte tätig sein wollen. Als äußerst anspruchsvoll bezeichnete Ausbildungsleiter Maximilian Metka die Ausbildung und sicherte den Neuen seine Unterstützung zu. "Wir sind ein junges, dynamisches Team und Sie werden sich bei uns wohlfühlen", zeigte sich Steuerberater Bächer überzeugt. "Wir wollen jungen Menschen mit beruflichen Zielen eine Perspektive bieten, indem wir eine langfristige Zusammenarbeit anstreben", versprach Metka. Besonders stolz ist Bächer auf das von seinem Team entwickelte Ausbildungskonzept. So schlossen in den vergangenen Jahren die Auszubildenden der Kanzlei mit der Note Eins ab und wurden in ein festes Angestelltenverhältnis übernommen. Die Ausbildung erfolgt in Marktredwitz, aber auch an den Standorten Fuchsmühl und Weiden. Nachdem es in Weiden langsam eng wird, ist im Dezember der Umzug in neue Räume in Altenstadt/WN geplant. Die Fachkräfteausbildung besitzt oberste Priorität, unterstreicht der Kanzleiinhaber.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.