Aktive und ideelle Unterstützer

Die Blasmusik Gebenbach zeichnete ihre Gründungsmitglieder aus. Bild: hfz
Lokales
Gebenbach
28.01.2015
0
0

Die Blasmusik Gebenbach kann heuer auf eine 35-jährige Geschichte zurückblicken. Dies nahm der Verein zum Anlass, verdiente aktive und passive Mitglieder zu ehren.

Dreieinhalb Jahrzehnte sind es her, dass die Blasmusik von den heutigen Ehrenvorsitzenden Martin Schüßlbauer und Alfons Schöpf aus der Taufe gehoben wurde. Trotz einiger Widrigkeiten und vieler Bedenken fand sich in all den Jahren eine Schar Mitstreiter, die den Verein mit Leben füllten.

Die Treue belohnt

30 Gründungsmitglieder zählt die Blasmusik noch heute in ihren Reihen. Vorsitzender Simon Lösch hob deren langjährige Treue zum Verein hervor und würdigte die wichtige ideelle Unterstützung der fördernden Mitglieder. Zum Dank dafür wurden sie bei der Jahreshauptversammlung mit einer Urkunde bedacht.

Bereits am Vortag zeichnete der Verein bei einer Feier aktive Mitglieder für ihr langjähriges Engagement aus. Besonders stolz ist die Blasmusik, dass drei Gründungsmitglieder immer noch aktiv sind: Wolfgang Schöpf, Anselm Schöpf und Josef Dotzler.

Thomas Dotzler wurde für 30 Jahre aktive Musikertätigkeit bei der Blasmusik geehrt, Dirigent Gerhard Böller für 40 Jahre. Als dienstältester Mitspieler erfuhr Bernhard Rösch für 50 Jahre als aktiver Musiker vom Nordbayerischen Musikbund eine Würdigung.

Nadeln und Urkunden

Kreisvorsitzender Werner Stein überreichte zusammen mit Vorsitzendem Lösch und Bürgermeister Peter Dotzler den Spielern die Nadeln und Urkunden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.