Arbeit wird auf mehr Schultern verteilt

Lokales
Gebenbach
24.03.2015
0
0
(zöh) Keine Veränderungen gab es bei den Vorstandswahlen des Landfrauen-Singkreises Gebenbach. Allerdings wurde, um es zu entlasten, das Führungsgremium um eine Beisitzerin und eine dritte Vorsitzende erweitert.

Als besonders erfreulich werteten es alle, dass sich Maria Hirsch wieder bereit erklärte, das Amt der Vorsitzenden zu übernehmen. Seit der Gründung im Jahre 1999 bekleidet Hirsch diesen Posten. Auf ihre Initiative hin hatten sich damals bereits zwei Jahre lang musikbegeisterte Frauen aus Gebenbach und Umgebung zum gemeinsamen Singen getroffen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.