Auf dem Gipfel

Der Gardasee war das Ziel des viertägigen Stopselclub-Ausflugs. Bild: hfz
Lokales
Gebenbach
07.10.2015
1
0
Vier Tage verbrachte der Stopselclub am Gardasee. Bei herrlichem Wetter erreichte man Torbole. Eine Reiseleiterin zeigte den Teilnehmern Tennosee, Ledrotal und den Ledrosee mit seinen Pfahlbauten. Die Trentino-Rundfahrt streifte Sarcatal, Molveno- und Toblino-See sowie den Varone-Wasserfall, ehe man in Pergolese eine Weinprobe vornahm. Im Städtchen Malcesine besuchte man den Wochenmarkt. Mit der Kabinenbahn fuhren die Stopsler hoch auf 1760 Meter zum Monte-Baldo-Gipfel. Auf der Heimfahrt machte man einen Stopp bei den Swarovski-Kristallwelten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.