Blasmusik bei Probenwochenende in der Stützelvilla
Optimal vorbereitet

Fleißig geübt haben die jungen Musiker der Blasmusik, um für das Konzert am 10. Mai in der Mehrzweckhalle gerüstet zu sein. Bild: ads
Lokales
Gebenbach
17.04.2015
0
0
Intensiv auf das Frühjahrskonzert hat sich die von Dirigent Gerhard Böller geleitete Blasmusik Gebenbach bei einem Probenwochenende in der Stützelvilla in Windischeschenbach vorbereitet. Das Konzert selbst ist am Samstag, 10. Mai, in der Mehrzweckhalle. Beginn ist um 20 Uhr. Karten gibt es nur noch an der Abendkasse. Neben dem großen Orchester wird auch das von Angelika Schöpf geleitete Nachwuchsorchester auftreten. Besondere musikalische Herausforderungen sind die "Huckleberry Finn Suite", die beiden Stücke "Atlantis" und "Trailermusik" des jungen Komponisten Alexander Reuber.

Ganz schön gefordert sein werden die Musiker außerdem noch beim Marsch "Il Presidente". Die Konzertbesucher werden noch viele weitere Stücke zu hören bekommen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.