Bürgermeister Peter Dotzler übergibt 3700 Euro
Geburtstag mit Folgen

Bürgermeister Dotzler (rechts) und die Vertreter der Vereine und Institutionen, die sich in Gebenbach der Kinder- und Jugendförderung verschrieben haben. Bild: zöh
Lokales
Gebenbach
30.12.2014
0
0
(zöh) Als der Gebenbacher Bürgermeister Peter Dotzler im März seinen 50. Geburtstag feierte, verzichtete er auf Geschenke. Stattdessen wünschte er sich von den zahlreichen Gästen Geldspenden für die örtlichen Kinder- und Jugendförderung. Die stattliche Summe von 3700 Euro konnte er nun an die Gebenbacher Institutionen und Vereine übergeben, die sich besonders um Kinder und Jugendliche kümmern. "Kinder sind unsere Zukunft und bedürfen unserer besonderen Fürsorge. Dieses Geld ist bei euch gut angelegt", so der Bürgermeister.

Die Ministranten, die KLJB Gebenbach und Atzmannsricht sowie die Eltern-/Kindgruppe erhielten jeweils 250 Euro. Der Elternbeirat der Schule, die Gitarrengruppe, die Blasmusik und die DJK durften sich über jeweils 500 Euro freuen. Die größte Spende in Höhe von 700 Euro erhielt der Kindergarten Sankt Martin.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.