Der landwirtschaftliche Strukturwandel macht sich auch in Gebenbach
Grobkonzept als Eintrittskarte

Ein wichtiger Sanierungsbereich in der Gemeinde Gebenbach: Der leerstehende Pfarrhof soll in das Entwicklungskonzept aufgenommen werden. Bild: esm
Lokales
Gebenbach
20.08.2015
3
0
bemerkbar. Und durch die demografische Entwicklung setzt zum Beispiel eine gewisse Überalterung im Dorf ein. Nun will die Gemeinde aktiv gegen diese Folgen vorgehen.

(esm) Helfen soll der Kommune dabei der Experte Dr. Klaus Zeitler vom Sozialwissenschaftlichen Institut für regionale Entwicklung (Sireg). Geplant ist eine gemeindeübergreifende Zusammenarbeit auf Ebene der Arbeitsgemeinschaft Obere Vils/Ehenbach (AOVE). "Zuerst muss aber ein Entwicklungskonzept erstellt werden, bevor eine Gemeinde in das Programm aufgenommen wird", informierte Zeitler den Gemeinderat in dessen Sitzung.

Dieses Grobkonzept müsse von einem Planungsbüro erstellt werden und alle örtlichen Brennpunkte enthalten. Anschließend wird es laut Zeitler dem Amt für Ländliche Entwicklung vorgelegt. Wichtig ist es, im Bereich Städtebau erste Ideen und Anregungen zur Umsetzung vorzubringen. Zeitler stellte klar: "Das Grobkonzept ist die Eintrittskarte, um Fördermöglichkeiten zu erhalten." Die Städtebauförderung übernimmt seinen Angaben nach circa 60 Prozent der Finanzierung. "Außerdem sollten die Bürger in dieses Projekt mit einbezogen werden", meinte er. Dazu könne die Gemeinde zum Beispiel einen Planungstag veranstalten, an dem Vertreter der Gemeinde, des Planungsbüros und der Bürgergemeinschaft teilnehmen, um Sanierungsbereiche wie etwa den leerstehenden Pfarrhof aufzunehmen. "Das ist sinnvoll, schließlich geht es um die ganze Gemeinde und nicht nur um Einzelbereiche", meinte Ratsmitglied Markus Rösch (CSU). Das Gemeindeparlament war sich einig, alle Ortsteile mit einzubeziehen.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.