DJK Gebenbach in Schwaig und gegen Freudenberg
Alter Rivale

Lokales
Gebenbach
27.06.2015
0
0
Drei Vorbereitungsspiele hat Landesligaaufsteiger Gebenbach bereits absolviert. Zum Auftakt gab es ein 2:2 beim FSV Stadeln (Landesliga Nordost). Am Samstag sorgte die DJK dann mit dem 6:1-Sieg gegen die SpVgg Bayern Hof für einen echten Paukenschlag.

"Die Mannschaft hat gegen einen Bayernligisten ein richtig gutes Spiel gemacht. Trotzdem werden wir uns von diesem Erfolg nicht blenden lassen", sagte Trainer Markus Kipry. Einen Tag später gegen den ASV Pegnitz aus der Landesliga Nordost merkte man zum Ende des Spiels doch einen gewissen Kräfteverschleiß. Pegnitz konnte in den letzten zehn Minuten aus einem 2:3-Rückstand noch einen 4:3-Sieg machen.

Auch an diesem Wochenende steht nun ein Doppeleinsatz auf den Plan. Am Samstag, 27. Juni (17 Uhr), tritt die DJK beim SV Schwaig (Bezirksliga Mittelfranken) an. Die Gastgeber sind vor zwei Jahren nur knapp in der Relegation zur Landesliga gescheitert und wollen dieses Jahr sicher wieder eine gute Rolle spielen.

Am Sonntag, 28. Juni, kommt um 17 Uhr der alte Rivale aus Freudenberg nach Gebenbach. Der Elf von Spielertrainer Florian Neiß gelang es den lange Zeit führenden TuS Rosenberg im Endspurt noch abzufangen und als Kreisligameister wieder in die Bezirksliga Nord zurückzukehren.

Vor einigen Jahren lieferten sich Freudenberg und Gebenbach noch spannende Vergleiche, als es um die Spitzenplätze in der Kreisliga Süd ging. Auch bei diesem Vorbereitungsspiel dürfen die Zuschauer auf eine interessante Begegnung hoffen (Vorspiel Reserven).
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.