DJK Gebenbach ist gewarnt vor dem SV Kulmain
Der dritte Verfolger in Folge

Lokales
Gebenbach
25.10.2014
0
0
Zum Abschluss der Hinrunde in der Fußball-Bezirksliga Nord trifft die DJK Gebenbach am Sonntag, 26. Oktober, um 14 Uhr in einem weiteren Spitzenspiel zum dritten Mal in Folge auf einen Verfolger (nach Grafenwöhr und Hahnbach). Der SV Kulmain hat sich Dank seiner Heimstärke bis auf den fünften Platz vorgearbeitet und möchte seinen Aufwärtstrend auch gegen den Spitzenreiter fortsetzen.

Die Mannschaft von DJK-Spielertrainer Jens Matthies hat die letzten beiden Begegnungen gegen die Gäste verloren (1:2, 1:4). Und auch diesmal wird es keinen Deut einfacher gegen eine erfahrene und körperlich robuste Elf. "Ich erwarte, dass Kulmain taktisch ähnlich spielt wie beim 2:0-Sieg in Ensdorf. Hier ging das Konzept voll auf, aus einer sehr dicht gestaffelten Abwehr schnell zu kontern." Mit dem reaktivierten 39-jährigen Christian Griener und Nico Pusiak verfügen die Gäste über zwei sehr starke Akteure, die selbst abschließen, oder die Torjäger Manuel Griener (8 Tore) und den 19-jährigen Peter Dollhopf (12 Treffer) in Szene setzen. Deshalb mahnt Matthies seine Elf zur vollen Konzentration im Umschaltspiel nach hinten. "In Grafenwöhr haben wir gegen einen guten und sehr laufstarken Gegner Geduld bewiesen und in einem sehr intensiven Spiel verdient die Punkte mitgenommen", so Matthies.

Auch die Umstellungen mit Timo Kohler für den verletzten Remi Szewczyk auf der Zehnerposition sowie von Cengiz Izmire für den privat verhinderten Chousein Chousein in der Spitze haben ausgezeichnet funktioniert. Welche Moral die Kulmainer besitzen, bewiesen sie am vergangenen Wochenende gegen Schwarzhofen eindrucksvoll. Zehn Minuten vor Schluss lagen sie 0:3 hinten, am Ende stand es 3:3. Will Gebenbach auch zum Abschluss der Vorrunde an der Tabellenspitze stehen, sollte sie also von der ersten bis zur letzten Minute hellwach sein.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9310)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.