Familiengemeinschaft überreicht Spende an Blasmusik
Geldsegen für Jugend

400 Euro für das Nachwuchsorchester: Simon Lösch, Amalie Bäumler (Mitte) und Angelika Schöpf (rechts) nahmen den Scheck von Angela Giehrl (vorne links) und Gabi Neuberger (Zweite von rechts) entgegen. Bild: esm
Lokales
Gebenbach
12.06.2015
13
0
Beim Palmbuschenbinden hatte das Orchester die Familiengemeinschaft tatkräftig unterstützt. Diese revanchierte sich jetzt - und überreichte der Gebenbacher Blasmusik den Erlös aus dem Verkauf der Sträußchen.

"Insgesamt haben wir 400 Euro eingenommen", bilanzierte Angela Giehrl von der Familiengemeinschaft erfreut. Die gebundenen Zweige, die wie jedes Jahr an Palmsonntag vor der Kirche angeboten wurden, seien schnell ausverkauft gewesen. Der Erlös soll dem Nachwuchsorchester zugute kommen, da die jungen Leute immer etwas Geld gebrauchen können. "Es fallen laufend Kosten für Noten oder Ausflüge an, die wir decken müssen", informierte Angelika Schöpf. Konkret verplant ist die Spende nach den Worten der Dirigentin aber noch nicht.

Die Spende überreichten Giehrl und Gabi Neuberger während einer Probe des Nachwuchsorchesters. Gemeinsam mit Simon Lösch (Vorsitzender) und Amalie Bäumler (stellvertretende Vorsitzende) nahm Schöpf den Erlös entgegen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.