Gebenbacherinnen zieren Foto-Adventskalender
Die zwei Covergirls

Zur Abwechslung durften sie für die 24 Fotomotive auch mit anderen Instrumenten posieren: Angelika Schöpf und Katrin Urbanek (von links) als Models des ersten Blasmusik-Adventskalenders. Foto: Tobias Epp
Lokales
Gebenbach
31.10.2014
46
0
Blasmusik muss keineswegs altmodisch sein. Das beweisen zwei Instrumentalistinnen der Blasmusik Gebenbach: Angelika Schöpf und Katrin Urbanek sind die Models des ersten Blasmusik-Foto-Adventskalenders. Er ist ein Ableger einer Fassung mit Aufnahmen von jungen Frauen aus ganz Süddeutschland mit dem Titel "So sexy ist Blasmusik".

"Wir fanden diese Idee gut und haben uns einfach mal beworben", berichtet Angelika Schöpf, die im Gebenbacher Orchester Querflöte und Schlagzeug spielt. Derzeit besucht sie die Berufsfachschule für Musik in Sulzbach-Rosenberg. Katrin Urbanek ergänzt: "So ein Projekt zeigt doch, dass Blasmusik nichts Altmodisches ist, sondern auch jung und modern." Sie spielt bei den Gebenbachern Klarinette und Oboe.

Als beide zum Casting und später zum Fotoshooting nach Marktoberdorf eingeladen wurden, war das Hallo groß. Die Nervosität aber auch. "Alle waren so locker drauf", deswegen sei die Anspannung schnell verflogen, erinnert sich Urbanek. Stolz sind Angelika und Katrin auf "ihren" Kalender, sie sind auch auf dem Cover abgebildet. Übrigens: Anzüglichkeiten gibt es keine, der Adventskalender (www.blasmusik-kalender.de) ist laut einer Pressemitteilung auch für Kinder und Jugendliche geeignet.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.