Gitarrengruppe auf Fortbildung

Gitarrengruppe auf Fortbildung Zu einem Volksmusikseminar der besonderen Art hatte der Landesverein für Heimatpflege eingeladen. Beim alljährlichen Oberpfälzer Herbsttreffen kamen 65 Sänger und Musikanten im Johannisthal (Kreis Neustadt/WN) zusammen - darunter zahlreiche Mitglieder der Gebenbacher Gitarrengruppe. Sie nutzten dieses Seminar, um ihre Fähigkeiten auf Gitarre, Zither, Hackbrett, Psalter oder Flöte zu erweitern. Jeder Teilnehmer durfte sein Lieblingslied vorstellen. Erfahrene Referenten aus
Lokales
Gebenbach
06.12.2014
3
0
Zu einem Volksmusikseminar der besonderen Art hatte der Landesverein für Heimatpflege eingeladen. Beim alljährlichen Oberpfälzer Herbsttreffen kamen 65 Sänger und Musikanten im Johannisthal (Kreis Neustadt/WN) zusammen - darunter zahlreiche Mitglieder der Gebenbacher Gitarrengruppe. Sie nutzten dieses Seminar, um ihre Fähigkeiten auf Gitarre, Zither, Hackbrett, Psalter oder Flöte zu erweitern. Jeder Teilnehmer durfte sein Lieblingslied vorstellen. Erfahrene Referenten aus ganz Bayern musizierten mit den Musikanten in kleinen Gruppen. Gemeinsam traf man sich zum Tanzen und Singen. Ein eigener Tanzkurs für die Kinder, das Erlernen von Adventliedern oder Arien-Spielen für Blasinstrumente wurden als spezielle Kurse sehr gut angenommen. Bild: hfz
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.