Kollision beim Abbiegen: Entgegenkommenden Motorradfahrer übersehen

Kollision beim Abbiegen: Entgegenkommenden Motorradfahrer übersehen (upl) Der Autofahrer muss den Biker wohl übersehen haben: An der Einmündung der Bundesstraße 299 in die Bundesstraße 14 bei Gebenbach krachte am Samstag gegen 15 Uhr ein Motorradfahrer gegen ein abbiegendes Auto. Der 58-jährige Biker aus Sulzbach-Rosenberg, der Vorfahrt hatte, zog sich bei dem Zusammenstoß schwere Verletzungen zu. Er musste per Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Hinter dem Steuer des Mercedes, der Richtung A
Lokales
Gebenbach
27.07.2015
3
0
Der Autofahrer muss den Biker wohl übersehen haben: An der Einmündung der Bundesstraße 299 in die Bundesstraße 14 bei Gebenbach krachte am Samstag gegen 15 Uhr ein Motorradfahrer gegen ein abbiegendes Auto. Der 58-jährige Biker aus Sulzbach-Rosenberg, der Vorfahrt hatte, zog sich bei dem Zusammenstoß schwere Verletzungen zu. Er musste per Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Hinter dem Steuer des Mercedes, der Richtung Amberg abbiegen wollte, saß ein 58 Jahre alter US-Amerikaner. Das Motorrad sei nahezu ungebremst gegen den Pkw geprallt, heißt es im Polizeibericht. Der Schaden dürfte bei 13 000 Euro liegen. Bild: gf
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.