Von Samstag bis Montag feiern Gebenbacher zünftige Kirwa - 13 Paare zeigen ihre Brauchtumstänze
Am Wochenende dreht sich alles um Baum

Lokales
Gebenbach
13.05.2015
0
0
"Drei Doch, drei Doch gemma nimma ham ...": Von Samstag, 16., bis Montag, 18. Mai, heißen die 13 Gebenbacher Kirwapaare die Besucher am Festgelände im Pfarrgarten willkommen. Mit unterhaltsamen Rahmenprogramm geht es im und ums Festzelt wieder rund.

Festauftakt für alle Burschen ist am Samstag in aller Frühe mit dem Einholen des Baums. Dieser wird anschließend von den Moidln geschmückt und am Samstag um 14 Uhr von vielen Männern mit vereinter Muskelkraft in die Höhe gestemmt. Hierzu ist jeder Helfer gerne gesehen. Daneben veranstaltet die Eltern-Kind-Gruppe Gebenbach von 14 bis 15.30 Uhr unter dem Motto "Alles was Spaß macht" einen Basar für Kindersachen.

Der Sonntag beginnt um 9.30 Uhr mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Martin, den Pfarrvikar Christian Preitschaft zelebriert. Anschließend spielt die Blasmusik Gebenbach beim Frühschoppen im Festzelt auf.

Am Nachmittag folgt der Höhepunkt eines solchen Traditionsfests: das Baumaustanzen. Die 13 Paare mit dem letztjährigen Oberkirwapaar Hannah Fellner und Michael Gottschalk an der Spitze marschieren um 15 Uhr auf dem Festplatz ein und zeigen die Tänze, die sie in den vergangenen Wochen unter der Leitung von Dieter Kohl einstudiert haben. Musikalisch werden sie von der Band Grögötz Weißbir begleitet.

Im Anschluss daran übernehmen D'Allerscheynst'n die musikalische Unterhaltung der Besucher, die es sich bei Kaffee, Kuchen und Kücheln gut gehen lassen können. Angeboten werden außerdem Bratwürstln und Steaks.

Am Montag, 18. Mai, startet der Festzeltbetrieb mit der Bewirtung der Mittagsgäste. Ab 20 Uhr spielt die Band "Mir 3 und du" zum Festausklang auf. Gegen 22 Uhr wird der Baum verlost. Während der Festtage verkaufen die Kirwapaare Lose dafür und für von Firmen gesponserte Sachpreise.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.