Weihbischof eröffnet das Mausbergfest

Lokales
Gebenbach
05.09.2015
10
0
Höhepunkt zum Auftakt: Zu der morgen beginnenden Festwoche auf dem Mausberg bei Gebenbach kommt Weihbischof Reinhard Pappenberger und zelebriert den Hauptgottesdienst um 10 Uhr. Bereits um 7.30 Uhr haben die Gläubigen die Gelegenheit zur Beichte. Um 8 Uhr feiert Pfarrvikar Christian Preitschaft einen Wallfahrtsgottesdienst.

Gegen 9.40 Uhr heißen Vertreter der Pfarrei den Weihbischof am Portal der Mausbergkirche willkommen. Gleich danach wird Pappenberger die Kinder segnen. Beim Pontifikalgottesdienst trägt der Kirchenchor die "Missa alla settecento" von Wolfram Menschick vor, Sonja Binder begleitet auf der Orgel.

Eine weitere Eucharistiefeier ist um 16 Uhr, Hauptzelebrant ist Thomas Kohlhepp, Kaplan der Pfarrei Maria Himmelfahrt in Furth im Wald. Pfarrei, Familiengemeinschaft und DJK Gebenbach übernehmen die Bewirtung der Besucher. Neben Bier und Bratwürsten gibt es Käse, Kaffee, Kuchen und Käsecremes. Kostenlose Parkplätze stehen auf der Wiese unterhalb der Kirche zur Verfügung.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.