Zeltlager des Blasmusik-Nachwuchses: Beim Action-Painting ging es mächtig rund

Zeltlager des Blasmusik-Nachwuchses: Beim Action-Painting ging es mächtig rund Das Musizieren in der Blaskapelle fordert ihnen Konzentration und Disziplin ab. Kinder und Jugendliche brauchen jedoch ebenso den freien Lauf ihrer Kreativität und das Ausleben des Spaßes an der Bewegung. All das bot 40 Mädchen und Buben ein Zeltlager des Vereins auf dem Mausberg. Das Betreuerteam legte sich mächtig ins Zeug, damit keine Langeweile aufkam. Selbst das Wetter spielte mit, nur selten mussten die Kinder wegen Reg
Lokales
Gebenbach
26.09.2014
2
0
Das Musizieren in der Blaskapelle fordert ihnen Konzentration und Disziplin ab. Kinder und Jugendliche brauchen jedoch ebenso den freien Lauf ihrer Kreativität und das Ausleben des Spaßes an der Bewegung. All das bot 40 Mädchen und Buben ein Zeltlager des Vereins auf dem Mausberg. Das Betreuerteam legte sich mächtig ins Zeug, damit keine Langeweile aufkam. Selbst das Wetter spielte mit, nur selten mussten die Kinder wegen Regenschauern in ihr Gemeinschaftszelt ausweichen. Auf dem Programm standen Kennenlern- und Gruppenspiele, das Basteln von sogenannten Luftwellengleitern und eine Geisterwanderung. Als wahre Künstler entpuppten sich die Kinder, als sie beim Action-Painting ihrer Gestaltungslust freien Lauf lassen konnten. Bei Lagerfeuer und Musik klangen die Abende aus. Bild: hfz
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.