Gebenbacher Schule erhält Kickerkasten geschenkt
Neuer Pausenfüller bereits dicht umlagert

Vermischtes
Gebenbach
24.05.2016
37
0

"Ab sofort kann die Pause nicht mehr langweilig werden" - riesige Begeisterung herrscht in der Gebenbacher Schule, seit in der Pausenhalle ein Kickerkasten im Wert von 250 Euro steht. Das mit dem Pausenverkauf finanzierte, nagelneue Gerät übergaben die Klassenelternsprecher Anita Freimuth, Tatjana Regler (von links) und Florian Kustner (rechts), an Rektor Heinz Meinl (Zweiter von rechts) zusammen mit Fußbällen und Hula-Hoop-Reifen. So können die Mädchen und Buben zwischen den Schulstunden ihrem Bewegungsdrang freien Lauf lassen. Zusammen mit den Schülern dankte Meinl den Eltern für ihren Einsatz. Beim Eröffnungsmatch machte der begeisterte Kickerspieler den Anstoß. Bild: ibj

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.