Prächtige Prozession
Blütenteppiche zu Ehren des Leibes und Blutes Jesu

Fronleichnam in der Pfarrei Gebenbach feierte in diesem Jahr zum zweien Mal Pfarrvikar Christian Preitschaft (Mitte) zusammen mit zahlreichen Gläubigen. Bild: swo
Vermischtes
Gebenbach
28.05.2016
12
0

Bei idealem Sommerwetter feierten in der Pfarrei St. Martin an Fronleichnam zahlreiche Gläubige das Hochfest des Leibes und Blutes Jesu Christi und zogen mit der Hostie in der Monstranz durch die geschmückten Straßen.

Schon in aller Frühe hatten Familien und Gruppen sowie Freiwillige vier über den Ort verteilte Altäre samt Blütenteppichen vorbereitet. Vor der Kirche schmückte ebenso eine großflächige Blumenpracht die Auffahrt. In seiner Predigt führte Pfarrvikar Christian Preitschaft aus, dass es sich bei der Hostie nicht lediglich um ein Glaubenssymbol wie beispielsweise das Kreuz handle, sondern dass Jesus in dem Brot wahrhaftig gegenwärtig sei. Nach dem Festgottesdienst wurde diese Überzeugung hinausgetragen auf die Straßen durch den Ort.

Dabei verkündete der Geistliche das Evangelium, brachte die Bitten vor dem Herrn und spendete den Mitfeiernden den Segen. Der Prozession folgten neben vielen Vereinen und Verbänden auch die politischen und kirchlichen Vertreter sowie zahlreiche Gläubige. Auch einige der Erstkommunionkinder waren gekommen, um den Leib Christi zu sehen und zu empfangen. Für die Sicherheit sorgten die Feuerwehren Gebenbach und Kainsricht.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.