Lösselmühle wurde zur zweiten Heimat

Lösselmühle wurde zur zweiten Heimat (pi) "Einmal Lösselmühle, immer Lösselmühle." Für Emmi und Claus Holzapfel einschließlich Martina und Nico steht das seit Jahren fest. Inzwischen haben die Ludwigsburger bereits zum 20. Mal ihr Urlaubsquartier bei Paula und Johann Lang aufgeschlagen. "Hier fühlen wir uns einfach pudelwohl", schwärmen die Baden-Württemberger, die gerne auf Schusters Rappen im Oberpfälzer Grenzland unterwegs sind. Am Dienstag war zum Beispiel eine Tour über Pleystein, den Ulrichsberg u
Lokales
Georgenberg
30.10.2014
14
0
"Einmal Lösselmühle, immer Lösselmühle." Für Emmi und Claus Holzapfel einschließlich Martina und Nico steht das seit Jahren fest. Inzwischen haben die Ludwigsburger bereits zum 20. Mal ihr Urlaubsquartier bei Paula und Johann Lang aufgeschlagen. "Hier fühlen wir uns einfach pudelwohl", schwärmen die Baden-Württemberger, die gerne auf Schusters Rappen im Oberpfälzer Grenzland unterwegs sind. Am Dienstag war zum Beispiel eine Tour über Pleystein, den Ulrichsberg und den "Grundlosen Weiher" nach Vohenstrauß angesagt. Bei einer Feierstunde dankte zweiter Bürgermeister Josef Woppmann den treuen Stammgästen und bezeichnete sie als "Werbeträger im besten Sinne". Das galt auch für den ebenfalls aus Ludwigsburg angereisten Heiko Jung. Er verbringt derzeit den fünften Urlaub bei der Familie Lang. Bild: pi
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.