Platten eingebaut: Nun können Kinder auf Turmkombination toben

Platten eingebaut: Nun können Kinder auf Turmkombination toben (pi) Das war eine Punktlandung, in Bezug auf die Zeit und das Wetter. Exakt um 12 Uhr - kurz danach setzte nämlich Regen ein - hatten Siegmund Holfelder vom gemeindlichen Bauhof, Ringo Haase, Thomas Kindl und Felix Woppmann im Namen der Elternvertretung der Grundschule, die Gemeinderatsmitglieder Bernhard Götz, Achim Helgert und Martin Scheibl sowie Andreas Götz und Alfred Plödt die Fallschutzplatten für die vor Kurzem aufgestellte Turmkombi
Lokales
Georgenberg
27.06.2015
14
0
Das war eine Punktlandung, in Bezug auf die Zeit und das Wetter. Exakt um 12 Uhr - kurz danach setzte nämlich Regen ein - hatten Siegmund Holfelder vom gemeindlichen Bauhof, Ringo Haase, Thomas Kindl und Felix Woppmann im Namen der Elternvertretung der Grundschule, die Gemeinderatsmitglieder Bernhard Götz, Achim Helgert und Martin Scheibl sowie Andreas Götz und Alfred Plödt die Fallschutzplatten für die vor Kurzem aufgestellte Turmkombination eingebaut. "Jetzt können die Kinder endlich das Spielgerät nutzen", sagte Bürgermeister Johann Maurer (links). Bild: pi
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.