Polizei stellt Ermittlungen ein

Lokales
Georgenberg
16.09.2015
0
0
Bereits am Freitag, 24. Juli, ereignete sich im Ortsteil Neuenhammer ein Unfall, bei dem der Verursacher eine Straßenlampe beschädigt und sich "aus dem Staub gemacht" hat. Laut Bürgermeister Johann Maurer haben die polizeilichen Ermittlungen zu keinem Erfolg geführt.

"Die Staatsanwaltschaft Weiden hat nun das Ermittlungsverfahren gegen unbekannt eingestellt", bedauert der Rathauschef. Die Bayernwerk AG der Gemeinde habe nun die Rechnung für die beschädigte Straßenlampe über 1969,59 Euro präsentiert. "Vielleicht kann der Verursacher ja doch noch ermittelt werden", hofft Maurer und bittet um Hinweise.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.