500-Euro-Spende
Feuerwehr unterstützt „Helfer vor Ort“

Vermischtes
Georgenberg
12.07.2016
43
0

Es war nicht das erste Mal, dass die Georgenberger Feuerwehr die "Helfer vor Ort" mit einer Spende unterstützt hat. "Unser 125-jähriges Gründungsjubiläum ist hervorragend verlaufen", blickte Kommandant Matthias Scheinkönig (Dritter von rechts) zusammen mit seinen Festleiter-Kollegen Berthold Reber und Markus Frischholz (von links) zurück. Für die HvO-Ortsgruppe konnte sich das Ergebnis sehen lassen. Schließlich übergab Festbraut Franziska Scheibl (Dritte von links) an den Sprecher Ringo Haase und dessen Stellvertreterin Andrea Hughes 500 Euro. Scheinkönig wies dabei auf die Entscheidung der Jubelfeuerwehr hin, anstelle von Erinnerungstellern - "die verstauben ja eh oft in den Vereinsheimen" - lieber die "Helfer vor Ort" zu fördern. "Mit eurer Spende kommen wir einem Einsatzfahrzeug immer näher", bedankte sich Haase. Bild: pi

Weitere Beiträge zu den Themen: Spende (581)Feuerwehr Georgenberg (17)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.