Andreas Scheibl und Kerstin Friedl feiern Hochzeit
Zahn gezogen

Vermischtes
Georgenberg
30.01.2016
40
0

Andreas Scheibl aus Georgenberg dürfte in Zukunft zahngesundheitlich bestens versorgt sein. Er heiratete im Georgenberger Rathaus die zahnmedizinische Fachangestellte Kerstin Friedl. Nach der standesamtlichen Trauung durch Bürgermeister Johann Maurer hatten sich die Arbeitskollegen des Paares am Ausgang versammelt.

Die Braut ist in der Waldthurner Zahnpraxis Juliana Reis beschäftigt. Sämtliche Mitarbeiter samt Chefin waren nach der Trauung angetreten, um den Neuvermählten zu gratulieren. Dabei musste das Hochzeitspaar aus einer großen Stoffleinwand einen aufgemalten überdimensionalen Zahn feinsäuberlich ausschneiden - dem Bräutigam zog man so förmlich den "Junggesellenzahn" direkt vor Ort.

Der Bräutigam ist Angestellter bei der Firma Schulte & Schmidt in Flossenbürg. Seine Arbeitskollegen hatten einen Sektempfang vorbereitet und bildeten ein Spalier mit technischen Bauteilen der Produktionsfirma. Das Hochzeitsfest fand im Berggasthof Schaller statt. Nach den Hochzeitsturbulenzen macht es sich das junge Paar in ihrer Wohnung in Georgenberg gemütlich.
Weitere Beiträge zu den Themen: Hochzeit (239)Zahnarzt (24)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.