Förderbescheid für neue Küche der Kindertagesstätte
39485 Euro Zuschuss

Kirchenpfleger Josef Meckl, Anja Thalhauser, Geistlicher Rat Antony Soosai, Bürgermeister Johann Maurer, Pfarrvikar Julius Johnrose und Günter Gschwindler (von links) freuten sich über den Abschluss des Projekts "Einbau einer neuen Betriebsküche in der Kindertagesstätte". Bild: pi
Vermischtes
Georgenberg
30.07.2016
21
0

Neukirchen zu St. Christoph. Pfarrei und Gemeinde ziehen an einem Strang und sind sich einig: "Bei uns passt es." Mit der Übergabe des Förderbescheids der Gemeinde durch Bürgermeister Johann Maurer an Geistlichen Rat Antony Soosai haben die Katholische Kirchenstiftung Neukirchen zu St. Christoph und die Kommune am Donnerstag einen Schlussstrich unter das Projekt "Einbau einer neuen Betriebsküche in der Kindertagesstätte" gezogen.

"Der Gemeinderat hat alles einstimmig beschlossen", blickte der Rathauschef zurück. Das galt für die Entscheidung, nach der 2009 geschlossenen Defizitvereinbarung zwei Drittel der Gesamtkosten zu übernehmen, sowie für die Feststellung der Abrechnung für die neue Küche in Edelstahl über rund 59 228 Euro, davon sind 39 485 Euro Zuschuss. Laut Geschäftsleiter Günter Gschwindler von der Verwaltungsgemeinschaft Pleystein "ist die Maßnahme bestens begleitet worden".

Die vorzügliche Zusammenarbeit unterstrich ebenso Soosai, auch das Personal der Kindertagesstätte habe großen Anteil am hervorragende Ruf der Einrichtung. Im Hinblick auf das neue Kindergartenjahr freute sich Leiterin Anja Thalhauser, "dass wir voll belegt sein werden". Laut Josef Meckl "haben wir das Optimale erreicht". Der Kirchenpfleger unterstrich auch die acht Arbeitsplätze in der Tagesstätte.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.