Kinderfasching der Georgenberger Siedler
Viel Spaß mit lustigen Spielen

Siedler-Chef Claus Zille sorgte beim Kinderfasching für viel Abwechslung bei den kleinen Narren. Bild: pi
Vermischtes
Georgenberg
10.02.2016
45
0

Der Putsch war vorauszusehen. Cowboys und Indianer, Cowgirls und Squaws, Feen, Clowns oder Zauberer beherrschten am Dienstagnachmittag beim großen Kinderfasching der Siedlergemeinschaft deren Vereinslokal "Zum Ritter St. Georg". Was blieb also Vorsitzendem Claus Zille anderes übrig, als im wahrsten Sinne des Wortes die Waffen zu strecken?

Die Mädchen und Buben legten eine Fete par excellence aufs Parkett. Ganz ohne große Hilfe ging es aber doch nicht. Der Chef animierte mit Unterstützung von Birgit Piehler die jungen Gäste immer wieder zu Spielen. Unter anderem ging es beim Eierlauf oder bei lustigen Autorennen spannend zu. Für die passende Musik sorgten Nachwuchskünstler der Anton-Bruckner-Musikschule. Zilles Dank ging am Ende nicht nur an alle Mitorganisatoren, sondern auch an die Familie Bachmann sowie Wolfgang Piehler und die örtliche Raiffeisenbank als Sponsoren.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.