Kräuter erinnern an Reichtum des Lebens

Vermischtes
Georgenberg
16.08.2016
36
0

Neukirchen zu St. Christoph. (pi) Der Katholische Frauenbund hat zum Hochfest Mariä Himmelfahrt wieder ganze Arbeit geleistet. "Unsere Mitglieder waren fleißig wie immer", freute sich Vorsitzende Hildegard Helgert (Dritte von links). Den Fleiß hatten sie bereits beim Sammeln der Kräuter an den Tag gelegt. Bei der ehemaligen Chefin Marita Osgyan (Zweite von links) war am Samstag das Binden der Kräuterbüschel angesagt. Nach den Vorgaben soll ein Büschel aus mindestens sieben Kräutern bestehen. Dazu kommen Blumen aus Garten und Flur. Diese Vorhaben hat der Frauenbund weit übertroffen. Das Engagement zahlte sich auch beim Verkauf am Montag au. Laut Pfarrer Antony Soosai künden die Heilkräuter und Blumen von einem Leben in Fülle bei Gott. "Sie erinnern uns an seine Herrlichkeit und an den Reichtum des Lebens." Am Ende der Messe segnete er die Kräuterbüschel. Bild: pi

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.