Männergesangverein
500 Euro für Projekte in Indien

Vermischtes
Georgenberg
05.01.2016
5
0

Die 120-Jahr-Feier ist beim Männergesangverein Pleystein noch in bester Erinnerung, laut Vorsitzendem Karl Herrmann (rechts) auch, weil Geistlicher Rat Antony Soosai (Zweiter von links) spontan zugesagt hatte, den Festgottesdienst zu zelebrieren. Als Gegenleistung hatte der MGV-Chor um Dirigent Alexander Völkl (links) versprochen, eine Messe in Neukirchen mitzugestalten. Das war aber längst nicht alles. Nach der Eucharistiefeier am Sonntag überraschten Herrmann und Völkl Neukirchens Pfarrer sowie Pfarrvikar Julius Johnrose mit einer Spende von 500 Euro. "Damit wollen wir ihre Projekte in Indien unterstützen", sagte der MGV-Vorsitzende zu Soosai, der mit einem herzlichen "Vergelt's Gott" und Ehrentüchern aus seiner Heimat dankte. Bild: pi

Weitere Beiträge zu den Themen: Antony Soosai (7)Männergesangverein Pleystein (4)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.