Basteln mit Irsis Bart
Alu-Draht flachgeklopft

Iris Bart zeigt beim Gartenbauverein, wie dekorativ Draht sein kann, wenn er durch Dengeln in Form gebracht wird. Bild sgs
Freizeit
Gleiritsch
17.04.2016
76
0

Aus Aluminium-Draht können Fensterbilder, Vorhänge, Wandgehänge oder auch Christbaumschmuck gefertigt werden. Der Gartenbau- und Ortsverschönerungsverein (GOV) organisierte dazu einen Kurs "Dengeln mit Aludraht" im Schulhaus.

Iris Bart aus Geigant hatte einige Anschauungsobjekte mitgebracht, damit die Teilnehmerinnen zusätzlich zu den eigenen Vorstellungen und Ideen noch Eindrücke sammeln konnten. Zu Beginn des Kurses zeigte Iris Bart die Grundgriffe, die nötig sind, um den Draht weiter zu verarbeiten. Nachdem der Draht auf die gewünschte Länge gekürzt war, wurde er mit einer kleinen Zange zu verschiedenen Formen gebogen. Diese wurden dann auf einer Eisenscheibe, die mit Folie belegt war, mit einem Hammer "gedengelt"- also flachgeklopft. Die gedengelten Formen wurden nun mit dünnem Aludraht zu dem gewünschten Objekt zusammengefügt. Wer wollte, konnte die Objekte noch mit Perlen, Knöpfen oder mit Bouillon-Draht verzierten Scheiben verschönern. Gleiritsch, Rita Schwandner, bedankte sich für die Tipps und wünschten den Teilnehmerinnen viel Spaß mit ihren Deko-Elementen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.