DJK gönnt sich zum 50-Jährigen einen Bildband
Fotos statt Festschrift

Eine der ältesten Aufnahmen aus dem Jahre 1966 zeigt eine AH-Elf der DJK, in der viele Gründungsmitglieder mitkickten. Im Buch sind sämtliche Namen der abgebildeten Personen angegeben. Bild: akp
Lokales
Gleiritsch
23.05.2015
0
0
Die DJK feiert vom 3. bis 5. Juli ihr 50-jähriges Bestehen. Die Gründerväter konnten vor fünf Jahrzehnten nicht ahnen, welch rasante Entwicklung der Verein nehmen würde. Aus fußballerischen Anfängen entwickelte sich eine Gruppierung mit einer Vielzahl von Sparten, in der Jung und Alt gut aufgehoben sind. Um die Bedeutung des Jubiläums zu unterstreichen, wollte der Festausschuss um den Vorsitzenden Christian Schwandner keine Festschrift im herkömmlichen Sinn, sondern ein Buch in Form eines Bildbandes.

Das Werk wird nun am Mittwoch, 27. Mai, um 20 Uhr im Sportheim der Öffentlichkeit vorgestellt und kann dort für 9,90 Euro erworben werden. Die durchgehend farbig bebilderte Hardcover-Ausgabe mit 176 Seiten zeigt auf rund 500 Bildern das Wachsen und die geschichtliche Entwicklung der DJK Gleiritsch. Um die 700 Personen führt alleine das Register am Ende des Buches auf. Fast jede Gleiritscher Familie und viele Sportler aus dem Umkreis der Gemeinde, besonders aus Trausnitz und Weidenthal, sind in dem Buch vertreten.

Der Vorsitzende Christian Schwandner formulierte es in seinem Grußwort so: "Sie blättern in ihren Erinnerungen an die Menschen, die vor 50 Jahren die DJK gründeten, und an alle die, welche in den folgenden Jahrzehnten durch ihr Mittun und Engagement den Verein zu dem machten, was er heute ist - eine wichtige gesellschaftliche und sportliche Komponente in der Gemeinde Gleiritsch".
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.