Italienisches Flair verbindet

Lokales
Gleiritsch
30.05.2015
0
0
"Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung" - so oder so ähnlich dachten die zahlreichen Besucher des zweiten Italienischen Abends am Pfingstsonntag. Hatte es bei den Aufbauarbeiten am Nachmittag noch einige Male leicht genieselt, so hatte Petrus zumindest später dann ein Einsehen und sorgte dafür, dass kein Besucher nass wurde.

Mit verschiedenen Pizzen und Lasagne aus dem Dorfbackofen, deftigen Brotzeittellern mit Schinken und Käse sowie Tomaten-Mozzarella-Salat und Käsespießen hatte Rita Schwandner vom Gartenbau- und Ortsverschönerungsverein mit ihrem Team bestens für das leibliche Wohl gesorgt. Wer sich mit Bier, Weiß- oder Rotwein sowie antialkoholischen Getränken nicht anfreunden konnte, kam in der Bar bei Hugo oder Toro Rosso auf seine Kosten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.