Spannendes Elfmeterturnier mit 30 Mannschaften zum 50-jährigen Vereinsjubiläum der DJK ...
Hobby- und Vereinsteams auf dem Rasen

"Dabeisein ist alles" lautete die Devise beim Elfmeterturnier, bei dem 30 Teams ihre "Kräfte" maßen.
Lokales
Gleiritsch
06.07.2015
0
0
Anlässlich des 50-jährigen Vereinsjubiläums der DJK Gleiritsch organisierten Manuela und Christian Zirwick ein Elfmeterturnier. 30 Hobby- und Vereinsteams, bestehend aus jeweils fünf Personen, kämpften um den Sieg. Im Gruppen- und anschließend im K. o.-System traten die Kicker gegeneinander an.

Am Ende setzte sich das Team der Seniorenmannschaft der DJK Gleiritsch als Gesamtsieger durch und durfte 100 Euro als Preisgeld mitnehmen. Den 2. Platz belegte die SpVgg Teunz II. ; 30 Liter Bier waren der Lohn für die Mühen. Der Bayern- Fanclub Hohentreswitz konnte sich als Drittplatzierter über einen Essengutschein freuen. Besonders hervorzuheben ist, dass der Patenverein aus Trausnitz während der gesamten sportlichen Aktivitäten im Laufe des Tages für den Jubelverein die Bewirtung der Gäste übernahm. Im Fußballspiel der 2. Seniorenmannschaft spielten die Kicker der Spielgemeinschaft Gleiritsch/Trausnitz gegen die Gäste des FC OVI-Teunz. Die Gäste setzten sich verdient mit 3:0 Toren in einem sehr fairen Spiel durch. Wegen der großen Hitze hatte man sich auf eine Spielzeitverkürzung geeinigt.

Die wiederbelebte AH-Mannschaft der DJK Gleiritsch schnürte zum ersten Mal in diesem Jahr beim 50-jährigen Gründungsjubiläum ihre Fußballstiefel. Als fairer Gastgeber überließ sie den Besuchern der AH Schönseer Land mit 4:1 Toren den Vortritt. Am Abend sorgten die "Rotzlöffel" für ausgelassene Stimmung.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.