Staatsministerin Ilse Aigner informiert am Montag
Bürgerinitiative im Ministerium

Lokales
Gleiritsch
08.11.2014
0
0
Im Zug des seit 3. November laufenden Energiedialogs im Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie in München besucht die BI Gleiritsch zusammen mit Vertretern der BI Fuchsendorf, Wittschau/Preppach und Rottendorf auf Einladung von Staatsministerin Ilse Aigner am Montag, 10. November, eine Informationsveranstaltung für Vertreter von Bürgerinitiativen. Die Energiewende mit dem Ziel eine sichere, bezahlbare und saubere Energieversorgung für unser Land zu gewährleisten, wird alle Beteiligte in den kommenden Jahren vor große Herausforderungen stellen. Ein solches Vorhaben kann nur erfolgreich sein, wenn es auf breite Akzeptanz in der Bevölkerung stößt.

Ministerin Aigner ist bestrebt, den Anliegen der Bürgerinitiativen, am Energiedialog mit beteiligt zu sein, nachzukommen. Aufgrund der großen Breite des Engagements von Bürgern möchte die Staatsministerin in einer eigenen Veranstaltung mit Vertretern von Bürgerinitiativen über den aktuellen Stand informieren.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.