Dorfladen Gleiritsch investiert in Erneuerung der Kühlanlagen - Geringerer Energieverbrauch und ...
Lokal einkaufen in neuem Glanz

Vermischtes
Gleiritsch
26.06.2015
29
0
Gut drei Jahre nach seiner Eröffnung investiert der Dorfladen "Schaut's eina" in Gleiritsch mit der Erneuerung der Kühlanlagen in die Zukunft und sorgt somit für weiterhin beste Qualität aus der Frische-Theke für seine Kunden. Hohe Stromkosten, umständliche Reinigung und viel zu wenig Platz in der Bedientheke waren die Hauptgründe für die Umbauarbeiten, so Geschäftsführer Anton Brand. Als einen Beitrag zur Energiewende sieht er diese Aktion, da diese neuen Anlagen nun deutlich weniger Strom verbrauchen. Die Abwärme der Bedientheke wird nach außen geleitet, was ebenfalls für eine gleichmäßige Raumtemperatur im Dorfladen von Vorteil ist.

In einer starken Gemeinschaftsleistung von Dorfladen-Team und freiwilligen Helfern wurden am vergangenen Sonntag die betroffenen Ladenbereiche ausgeräumt, damit am Montag die neuen Anlagen installiert werden konnten.

Ein neues Wandkühlregal für Molkereiprodukte, dessen selbstschließende Türen für gleichbleibende Temperaturen sorgen, ein Gastrokühlschrank für Fleisch und Wurst und ein Gastrokühlschrank für Molkereiprodukte sowie eine Gefriertruhe stellen nun dauerhafte Frische und eine gleichbleibende Kühlkette sicher. Das Prunkstück des Dorfladens ist aber die neue Bedientheke für Wurst, Fleisch und Käse.

Durch die größere Tiefe ist eine bessere Warenpräsentation möglich, die Kunden haben einen schöneren Überblick über die Fleisch- und Wurstwaren der Metzgerei Gillitzer aus Niedermurach.

Die Glastüren und -platten im vorderen Bereich ermöglichen eine Bestückung von vorne und erleichtern dem Personal die Reinigung. Bei der alten Theke musste man für bestimmte Reinigungsarbeiten aufgrund der schweren Glas-Einzelscheiben zu zweit zum Herausheben anwesend sein, so Anton Brand.

Die Firma Evenord, der Lieferant der neuen Kühlananlagen, aus Nürnberg stellte zusätzlich einen neuen Verkaufstresen zur Verfügung, der optisch hervorragend zur neuen Frische-Theke der Firma Aichinger aus Wendelstein passt. Anton Brand und sein Dorfladenteam Rita Geyer, Daniela Kühner, Maria Pretzl, Erika Schwarz und Bianca Zeitler freuen sich nun darauf, die Kunden wieder begrüßen und von der Qualität und Frische der Waren überzeugen zu können.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.