Michael Bock und Marina Schwarz am Traualtar
Sportliche Hochzeit

Marina Schwarz aus Gleiritsch und Michael Bock aus Moosbach wurden vor der Kirche von einem Spalier der Vereine erwartet. Die Gonfeiaschta Kirwaleid gratulierten und hatten dazu noch eine Aufgabe parat. Bild: gi
Vermischtes
Gleiritsch
11.07.2016
341
0

Gleiritsch/Moosbach. Eine Sportlerhochzeit wurde kürzlich in der Wieskirche in Moosbach gefeiert. Der Justizbeamte Michael Bock und die Werbemittel-Koordinatorin Marina Schwarz aus Gleiritsch gaben sich ihr "Ja-Wort". Kaplan Sebastian Scheer aus Vohenstrauß traute das junge Paar. Eva-Maria Schwab und Katharina Portner mit Gesang sowie Jenny Meinke am Klavier und Felix Kopp an der Gitarre brillierten musikalisch.

Von der Firma Witt gratulierten die Arbeitskolleginnen der Braut. Im langen Spalier standen Abordnungen der SpVgg, des Kegelclubs Blau-Weiß Moosbach und der Tennisclub. Mit einem Gedicht gratulierte SpVgg-Vorsitzender Helmut Meindl dem Torwart der ersten Mannschaft und seiner Braut. Die Jungvermählten mussten ihr Können unter Beweis stellen und den Ball durch ein kleines Tor schießen. Den beiden aktiven Keglern überbrachte Vorsitzender Heinrich Forster beste Wünsche.

Der Tennisclub ließ seinen Vorsitzenden und seine Braut mit dem Schlachtruf "Schläger hoch, Volley rein" hochleben und dazu übermittelte zweiter Vorsitzender Florian Moller die Glückwünsche. In großer Zahl waren auch die "Kirwaleid" aus Gutenfürst gekommen. Jedoch musste das Brautpaar mit der Handsäge erst den Weg freischneiden, was bravourös gemeistert wurde.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.