Männergesangverein 1890 mit gemischtem Chor tritt am der Laienmusik auf der Landesgartenschau ...
Singen zwischen Blumen

Kultur
Grafenwöhr
18.07.2016
27
0

(rgr) Unter rund 1500 Teilnehmern waren auch 27 aktive Sänger des Männergesangvereins (MGV) 1890 mit gemischtem Chor in Bayreuth. Am "Tag der Laienmusik" haben sie dem Publikum in 45 Minuten Lieder aus ihrem Repertoire vorgestellt.

62 Ensembles verteilten sich über das ganze Ausstellungsgelände. "Nimm dir Zeit zu leben", ein Lied aus "Nabucco" sowie die passenden Titel "Wochenend und Sonnenschein" und "Träume im Wind" präsentierte der Chor unter anderen mit seinem Leiter Bernhard Greiner.

Nach dem Auftritt des MGV hatte jedes Mitglied die Gelegenheit, sich auf der Gartenschau umzuschauen oder anderen Chören zuzuhören. Auf der Heimfahrt wurde im Bus viel gesungen. Chorleiter Bernhard Greiner hatte dazu eine Volksliedersammlung mit ins Notengepäck packt. Abschließend bedankten sich sowohl Greiner, wie auch die stellvertretende Vorsitzende Brigitta Bernklau bei allen Akteuren und Gästen, die sich einig waren: "Das Gehörte und Gesehene auf der Landesgartenschau war sehr schön." Einen Wermutstropfen gibt es dennoch, da die Nachwuchssänger und fehlen. Neue jüngere Chormitglieder wären sehr willkommen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.