Ab in den Keller

Ab in den Keller (az) Die letzten ihres Standes. Fast zu schade, sie (schon) zu pflücken, so prächtig wie sie aussehen und immer noch fest an den Zweigen hängen. Doch, es hilft nichts. Die Zeit arbeitet gegen sie. Um nicht doch eines Morgens eine böse Überraschung zu erleben, müssen sie in den Keller geholt werden. Bild: az
Lokales
Grafenwöhr
14.11.2014
0
0
Die letzten ihres Standes. Fast zu schade, sie (schon) zu pflücken, so prächtig wie sie aussehen und immer noch fest an den Zweigen hängen. Doch, es hilft nichts. Die Zeit arbeitet gegen sie. Um nicht doch eines Morgens eine böse Überraschung zu erleben, müssen sie in den Keller geholt werden. Bild: az
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.