Agentur für Arbeit zeigt Frauen mit Veranstaltung "Frau und Beruf" den Weg zurück in die ...
Tipps und Tricks für den Arbeitsmarkt

Margot Salfetter (Agentur für Arbeit Weiden), Monika Reichl (Jobcenter Weiden-Neustadt), Referentin Birgit Barth, Hilke Janssen (Jobcenter Tirschenreuth) und Frau Hirmer (Agentur für Arbeit, von links) haben die Informationsveranstaltung begleitet. Bild: hfz
Lokales
Grafenwöhr
24.06.2015
14
0
Oft ist es vor allem für Frauen schwierig, nach einer Schwangerschaft oder anderen Gründen den Weg zurück ins Berufsleben zu finden. Deshalb veranstaltete die Agentur für Arbeit eine Veranstaltung zum Thema "Frau und Beruf" im Mehrgenerationenhaus.

Die Beauftragten für Chancengleichheit der Agentur für Arbeit Weiden (Margot Salfetter) sowie der Jobcenter Weiden-Neustadt (Monika Reichel) und Tirschenreuth (Manfred Sommer) erarbeiteten ein Vortragsprogramm, dass helfen soll, wieder auf dem Arbeitsmarkt, auch nach längerer Abwesenheit, Fuß zu fassen.

Das Programm beinhaltete unter anderem die Themengebiete "Die ersten 100 Tage im neuen Job", "Tipps und Tricks beim Einsatz der Körpersprache" und "Gesprächstechniken, Verhandlungen und Rhetorik".

Zur Auftaktveranstaltung waren 16 Frauen gekommen, um sich Informationen und Tipps zu holen. Birgit Barth (Trainerin für Kommunikation, Persönlichkeit und Business-Coach) erklärte unter anderem, wie eine Bewerbung geschrieben sein sollte, um zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen zu werden.

Sie erläuterte aber auch, welche Faktoren dazu beitragen, einen guten Eindruck zu hinterlassen und was in einem Vorstellungsgespräch grundsätzlich passiert. In diesem Zusammenhang wies sie auch auf Fallstricke und besondere Fragen hin. Nach dem Vortrag stand Barth den Frauen für ihre individuellen Fragen zur Verfügung.

Salfetter übernahm in dieser Zeit die Kinderbetreuung. Die Teilnehmerinnen lobten die gelungene Veranstaltung. Diese habe ihnen auch Mut gemacht, sich neuen Gegebenheiten zu stellen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.