Alle Jubilare haben zum Erfolg der Vereinigten Sparkassen beigetragen

Alle Jubilare haben zum Erfolg der Vereinigten Sparkassen beigetragen Grafenwöhr. Die Vereinigten Sparkassen Eschenbach-Neustadt-Vohenstrauß sind stolz auf ihre treuen Mitarbeiter. Im Hotel-Gasthof "Zur Post" in Grafenwöhr zeichneten Vorstandschef Josef Pflaum (rechts) und sein Vorstandskollege Gerhard Hösl (links) zehn Arbeitsjubilare für 25 oder 40 Jahre Dienstzeit aus. Jeder Einzelne habe sich über eine lange Zeit hinweg mit der Bank identifiziert, diese aktiv mitgestaltet und sich täglich ne
Lokales
Grafenwöhr
27.11.2015
20
0
Die Vereinigten Sparkassen Eschenbach-Neustadt-Vohenstrauß sind stolz auf ihre treuen Mitarbeiter. Im Hotel-Gasthof "Zur Post" in Grafenwöhr zeichneten Vorstandschef Josef Pflaum (rechts) und sein Vorstandskollege Gerhard Hösl (links) zehn Arbeitsjubilare für 25 oder 40 Jahre Dienstzeit aus. Jeder Einzelne habe sich über eine lange Zeit hinweg mit der Bank identifiziert, diese aktiv mitgestaltet und sich täglich neu das Vertrauen der Kunden verdient. Dass die Sparkasse heute so gut dastehe, sei das Verdienst aller Geehrten, anerkannte Pflaum. 40-jähriges Arbeitsjubiläum feierten Inge Grauf, Hubert Schedl, Monika Steger und Marie-Luise Schmid. 25 Jahre: Martina Buchfelder, Michael Feistl, Anita Förster, Markus Hofmann, Renate Hofmann und Stefan Stäudle. In den Ruhestand gehen Siegfried Gleißner, Anneliese Kreiner, Gerhard Matheja, Hermann Pappenberger und Georg Rinnagl. Ihnen galt ebenfalls Dank und Anerkennung. Karlheinz Schreiner (Zweiter von links) überbrachte im Namen des Personalrats Glückwünsche sowie Dank und Respekt für die geleistete Arbeit. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Sparkasse (9729)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.