Auf das Klima kommt's an

Dienstellenleiter Carl Carpenter (rechts) und Volkmar Lawaczek (Siebter von links) würdigten die Verdienste der langjährigen AAFES-Mitarbeiter. Bild: rgr
Lokales
Grafenwöhr
15.11.2014
112
0

Langjährige und verdiente Mitarbeiter bilden das Fundament eines jeden erfolgreichen Unternehmens. Sie stehen für Kontinuität und sind für Jüngere Vorbild. AAFES lud zur Auszeichnung treuer Beschäftigter zu einer Feierstunde.

Lob, Anerkennung und Respekt erhielten 17 Mitarbeiter von AAFES. Bei einer Feier im Hotel "Zur Post" wurden sie für 20, 25, 30 und 35 Dienstjahre ausgezeichnet. "Die Beschäftigten dürfen mit Fug und Recht stolz sein, dass sie auf zwei Jahrzehnte und mehr bei AAFES (Army & Air Force Exchange Service-Europe) zurückblicken können. Aber auch AAFES muss froh sein, Beschäftigte wie sie zu haben, die ihre Erfahrungen in das Unternehmen einbringen", sagte Volkmar Lawaczek, der Vorsitzende der Betriebsvertretung zu den treuen Mitarbeitern.

Über das Maß

Lawaczek hatte auch eine Bitte an die Jubilare: "Geben Sie ihren Wissensschatz und die Erfahrungswerte an die nächste Generation weiter." Dies sei wesentliche Voraussetzung, dass auch in Zukunft im Unternehmen erfolgreich gearbeitet werden kann. Der Betriebsratsvorsitzende ist sich sicher: "Als langjähriger Mitarbeiter stehen sie für Kontinuität und haben damit einen nicht unerheblichen Anteil am Gesamterfolg des Unternehmens." An den Arbeitgeber gewandt folgte ein Appell: Es müsse ein Arbeitsumfeld beziehungsweise Klima geschaffen werden, wo sich die Mitarbeiter wohlfühlen. Nur zufriedene Mitarbeiter seien leistungsfähig und engagieren sich über das normale Maß hinaus. "Nur durch ein produktives Zusammenwirken können positive Ergebnisse erzielt werden", sagte Lawaczek.

Dienststellenleiter Carl Carpenter, Personalleiter Jeffrey Barth und Hardo Weber von der Bezirksbetriebsvertretung bedankten sich bei den Jubilaren für ihre Leistungen und ihr Engagement. Geehrt wurde Walter Götz für 35-jährige Treue zur AAFES. Er arbeitet im Main Store Grafenwöhr. Für ihre 30-jährige Dienstzeit wurden ausgezeichnet: Helmut Fichtl (Vending, Grafenwöhr), Gabriele Göppl (Overhead, Grafenwöhr), Manuela Grant (Algiers/Norm.Express/MCS Vilseck), Heinrich Lehner (R&M Shop, Grafenwöhr), Bernhard Neumann (Main Express Grafenwöhr), Helene Peck (Retail Store Hohenfels), Anna Vlasek (MCS Grafenwöhr) und Johann Zengler (Retail Store Hohenfels).

Auf 25 Dienstjahre blicken zurück: Josepha Becker (Main Express Grafenwöhr), Maresa Fraziano (Express Vilseck), Manuela Hirsch (Taco Bell Grafenwöhr), Manfred Hofmann (Express Vilseck), Ilonka Nettl (Main Store Grafenwöhr), Sonja Spangler (Burger King Hohenfels) und Sigrid Strom (MCS Grafenwöhr). Veronika Rice (Express Vilseck) wurde für 20 Dienstjahre ausgezeichnet.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.