Auf die Freundschaft

Viel zu schauen, viel zu essen: Das deutsch-amerikanische Volksfest beginnt am 31. Juli. Archivbild: Gradl
Lokales
Grafenwöhr
21.07.2015
3
0

Über diese Invasion auf dem Übungsplatz in Grafenwöhr freut sich die US-Armee. Anfang August lädt sie zum Deutsch-Amerikanischen Volksfest und rechnet an drei Tagen mit Zehntausenden Besuchern.

Die US-Armee Garnison Bavaria lädt ein: Zum 57. Mal feiern Deutsche und Amerikaner beim Volksfest in Grafenwöhr gemeinsam. Vom 31. Juli bis zum 2. August soll die deutsch-amerikanische Freundschaft hochleben. Das Festgelände ist am Freitag und Samstag, von 11 bis 24 Uhr, und am Sonntag, bis 23 Uhr geöffnet.

Am Erfolgsrezept ändert sich wenig: Beide Nationen steuern ihr Bestes bei. Über 100 Verkaufsstände und viele Fahrgeschäfte sorgen für Abwechslung, Bands für bayerische Blas- und amerikanische Country-Musik, aber auch Rock, Pop, Soul und Funk. Allein die vielen Speisen machen einen Besuch zum Muss: amerikanisches Eis, Barbecue Ribs, Tacos, Nachos, Chili, Corn-on-the-Cob, Barbecue Chicken, Hotdogs, Hamburger, Steaks, Baked Potatoes, Gyros, Räucherfisch, Egg-Rolls, Bratwurst, Schweinehaxen und mehr. Ein weiterer Höhepunkt ist die Waffen- und Geräteschau von US-Armee und Bundeswehr.


Anfahrt

Mit dem Auto kommen Besucher ausschließlich über Tor sechs an der B 299 gegenüber des Gründerzentrums zum Fest. Die Ausfahrt ist über Tor vier bei Tanzfleck möglich. Hinweisschilder regeln den Verkehr. Parkplätze gibt es genug. Falschparkern droht der Abschleppdienst.

Bequemer ist die Anfahrt mit dem Pendelbus aus Grafenwöhr. Haltestellen gibt es am Festplatz an der Dießfurter Straße, am Rathaus, an der Post in der Alten Amberger Straße und am Gründerzentrum. Die Busse verkehren von 11 bis 1 Uhr alle 30 Minuten. Tickets für Hin- und Rückfahrt gibt es an den Haltestellen für zwei Euro, Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre sind frei.




Das Programm der drei Festtage:

Freitag, 31. Juli

11 Uhr: Eröffnungszeremonie beim Eingang zum Festplatz, Camp Kasserine Festzug zum DAGA Festzelt mit anschließenden „Anzapfen“ des ersten Fass Bieres durch Garnisonskommandeur Colonel Mark A. Colbrook

11 bis 14 Uhr: Unterhaltung mit den „Ehenbachtaler Musikanten“ im DAGA Festzelt
11 bis 15 Uhr: DJ im MWR Zelt,
11 bis 18 Uhr: Familientag (reduzierte Preise bei den Fahrgeschäften)
14 bis 18 Uhr: Der Soldatensender AFN sendet live neben dem MWR Zelt
15 bis 19 Uhr: US-Forces Entertainment Band „Hope & Friends“ im MWR Zelt (Top 40 Popmusik)
18 Uhr: Hochseilakt Auftritt der „Geschwister Weisheit“ auf dem Festgelände
18 bis 24 Uhr: Unterhaltung mit den „Pressather Musikanten“ im DAGA Festzelt
20 bis 21.30 Uhr: US-Forces Entertainment Show „Craig Morgan“ im MWR Zelt (Country Music)
21 Uhr: Hochseilakt Auftritt der „Geschwister Weisheit“ auf dem Festgelände
22 bis 23.30 Uhr: US-Forces Entertainment Show „Rubix Kube“ im MWR Zelt (80er Jahre Party Musik)


Samstag, 1. August:


11 bis 15 Uhr: DJ und Karaoke im MWR Zelt
11.30 bis 17 Uhr: Unterhaltung mit der „Stadtkapelle Kemnath“ im DAGA Festzelt
11 bis 18 Uhr: „Star Wars Karikaturen“ auf dem Festgelände
15 bis 19 Uhr: Unterhaltung mit der Band „AMOKOMA“ im MWR Zelt (Top 40 Popmusik)
15 Uhr: Hochseilakt Auftritt der „Geschwister Weisheit“ auf dem Festgelände
18 Uhr: Hochseilakt Auftritt der „Geschwister Weisheit“ auf dem Festgelände
18.30 bis 23.30 Uhr: Unterhaltung mit den „Bayerwald-Hexen, Roding“ im DAGA Festzelt
20 bis 21.30 Uhr: US-Forces Entertainment Show „Craig Morgan“ im MWR Zelt (Country Music)
21 Uhr: Hochseilakt Auftritt der „Geschwister Weisheit“ auf dem Festgelände
22 bis 23.30 Uhr: US-Forces Entertainment Show „Rubix Kube“ im MWR Zelt (80er Jahre Party Musik)


Sonntag, 2. August:


11 bis 16 Uhr: DJ und Karaoke im MWR Zelt
12 bis 22 Uhr: Unterhaltung mit der „Musikkapelle Dießfurt“ im DAGA Festzelt
15 Uhr: Hochseilakt Auftritt der „Geschwister Weisheit“ auf dem Festgelände
16 bis 20 Uhr: Unterhaltung mit der Band „AMOKOMA“ im MWR Zelt (Top 40 Popmusik)
18 Uhr: Hochseilakt Auftritt der „Geschwister Weisheit“ auf dem Festgelände
21 Uhr: Hochseilakt Auftritt der „Geschwister Weisheit“ auf dem Festgelände
21 bis 22.30 Uhr: US-Forces Entertainment Show „Rubix Kube“ im MWR Zelt (80er Jahre Party Musik)
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.